Wie finde ich den Hund, der zu mir passt?

Es gibt spezielle Quizze, um den zu dir passenden Hund zu finden.

Ein einfacher Fragebogen gibt dir die Antwort

Welche Rasse würde am besten zu mir passen? Beantworte diese Fragen und du findest die Antwort im Nu:

Für welche Hundegröße interessierst du dich?

  • Winzig (bis zu 5 kg)
  • Klein (5-10 kg)
  • Medium (10-20 kg)
  • Groß (20-40 kg)
  • Extra groß (40 – 65+ kg)
  • Nicht wichtig

Wie energisch soll dein neuer Hund sein?

  • Ein Sprinter
  • Ein Jogger
  • Ein Stubenhocker
  • Nicht wichtig

Wie viel Zeit kannst du dem täglichen Auslauf deines Hundes widmen?

  • 30 – 45 Minuten
  • 20 – 30 Minuten
  • Wenig bis gar nicht
  • Nicht wichtig

Wie oft kannst du mit deinem Hund spielen?

  • Den ganzen Tag
  • Ein paar Mal am Tag
  • Vielleicht einmal am Tag
  • Nicht wichtig

Wie sehr wirst du deinen Hund lieben?

  • Verlässt nie meine Seite
  • Ich gebe ihm etwas Liebe, wenn ich nach Hause komme, aber er bleibt die meiste Zeit für sich
  • Ich suche mehr einen Mitbewohner als einen Begleiter
  • Nicht wichtig

Hast du andere Haustiere?

  • Ja. Also, es ist wichtig, dass mein neuer Hund mit anderen Tieren leben kann
  • Nein. Aber ich plane, dass mein Hund mit anderen Tieren interagiert, also muss er freundlich sein
  • Nein. Ich suche einen Hund, der jagen kann, also ist die Freundlichkeit gegenüber anderen Tieren keine Priorität.
  • Nicht wichtig

Wie trainierbar möchtest du deinen Hund?

  • Sehr gut trainierbar. Ich habe vor, ihm alle grundlegenden Befehle beizubringen, plus viele lustige Tricks
  • Ziemlich gut trainierbar. Er muss alle grundlegenden Befehle kennen
  • Nicht sehr trainierbar. Ich habe einen lockeren Ansatz zu Regeln und Befehlen
  • Nicht wichtig

Wie beschützend soll dein neuer Hund sein?

  • Extrem beschützend. Ich bin auf der Suche nach einem Rund-um-die-Uhr-Wachhund
  • Etwas beschützend. Ich suche einen Beschützer, aber keinen Wachhund
  • Wenig bis kein Schutz benötigt hier
  • Nicht wichtig

Wie viel Pflege können Sie Ihrem Hund bieten?

  • Ich kann meinen Hund 5 – 7 Mal pro Woche pflegen und den Groomer aufsuchen.
  • Ich kann meinen Hund 3 – 5 mal die Woche pflegen, mit einem gelegentlichen Besuch bei einem Groomer.
  • Ich möchte einen möglichst “pflegeleichten” Hund
  • Nicht wichtig

Welche Temperaturtoleranz braucht dein neuer Hund?

  • Ich lebe in einem warmen Klima, also muss er heißes Wetter vertragen
  • Ich lebe in einem kalten Klima, also muss er kaltes Wetter vertragen
  • Ich lebe, wo es im Sommer warm ist und im Winter kalt, also muss er sowohl warmes als auch kaltes Wetter vertragen
  • Nicht wichtig

So, nun geht’s los, gehe bitte auf die Webseite unten und mache dort den Test. Er ist auf Englisch, deshalb hast du hier die Übersetzungen. Es ist der beste Test den ich kenne und der dir wirklich den passenden Hund anzeigen wird, mit den unterschiedlichen Prozentsätzen. Man findet fast nie einen 100 % Match aber ab 97 % ist es ja auch nicht schlecht und dann gibt er dir Rassen bis zu einem 90 % Match an, sodass du die Qual der Wahl haben wirst. Hier ist die Seite: http://www.animalplanet.com/breed-selector/dog-breeds/questionnaire/page1.html

Viele verschiedene Aspekte

Diese Tests gibt es natürlich auch auf deutschen Webseiten, doch, wie schon erwähnt, der von AnimalPlanet ist für mich der beste.

Man muss sich dann auch immer noch fragen, ob man genügend Auslauf für den neuen Vierbeiner zu Hause hat, ob man als Mieter die Erlaubnis hat, Hunde zu halten, und ob man das nötige Kleingeld hat, denn einen Hund zu haben und zu pflegen ist nicht billig.

Promenadenmischung oder Rassehund?

Hier kommt es wirklich auf den Geschmack an. Wie allgemein bekannt ist, sind Mischlinge sehr viel robuster, werden also nicht so oft krank. Man könnte den Test oben absolvieren und dann nach einem ähnlichen Hund im Tierheim suchen. Wir haben ja schon das Thema über das Welpentraining gesehen, und wer diese Etappe lieber überspringen möchte, sollte doch in Betracht ziehen, den Hund im Tierheim zu suchen, wo es eine so große Auswahl gibt.

Ich hoffe, euch hat diese kleine Serie an Artikeln gefallen und es wird nun leichter, die Entscheidung zu treffen, sich einen Hund anzuschaffen oder nicht und wenn ja, welchen. Ich weiß nur, dass ich ohne meine Hunde bestimmt nicht so glücklich wäre!